MODELL-U-BOOTE.de

[ Home ] [ Inhalt ] [ Impressum ] [ Sitemap ]

Marder - ein Ein-Mann-Torpedo


Der Marder in Seitenansicht. Zwei aufeinander montierte Torpedos.
Vorweg: Du kannst die Fotos durch Anklicken vergrößern. Sie sind dann etwa 200 - 300kB groß und nur etwas für Nachbauwillige.

Ich habe dieses Kleinst-U-Boot vor vielen Jahren bei einer Marine-Ausstellung in meiner Heimatstadt Eckernförde gesehen.



Die Plexiglaskuppel des Marders in Nahaufnahme
Gegenüber seinem Vorgängermodell - dem sogenannten "Neger" - konnte der Marder bereits kurze Zeit tauchen.

Beim oberen Torpedo war der Sprengsatz ausgebaut, um dem Piloten und der Tauchzelle Platz zu schaffen. Nur der untere Torpedo war scharf.

Man 'schlich' sich mit diesen Booten bei Nacht an den Gegner heran, damit er die aus dem Wasser ragende Plexiglas-Kuppel nicht entdecken konnte.


Die andere Seite der Kuppel
Das Heck des Marders
Die beiden nebenstehenden Fotos habe ich leider nur in s/w. Man sieht links die Kuppel noch einmal von der anderen Seite. Rechts wurde die Heckpartie des Marders fotografiert.



Techn. Daten des bemannten oberen Torpedos:
  • Länge: 8,3 m
  • Gewicht: 1,5 t
  • Geschwindigkeit: ca. 5 kn über und unter Wasser
  • Tauchtiefe: max. 15 m
  • Aktionsradius: ca. 50 km
  • Antrieb: max. 12 PS

Techn. Daten des unbemannten unteren Torpedos:
  • Länge: 7,2 m
  • Gewicht: 1,5 t
  • Geschwindigkeit: ca. 30 kn
  • Laufstrecke: ca. 3 km
  • Antrieb: max. 98 PS


COPYRIGHT MODELL-U-BOOTE.de

Home

[ Back ]